BistroBox – Story

Rückblick - Entstehung der BistroBox

Die BistroBox GmbH wurde 2009 von drei Absolventen der Fachhochschule Wels und einem seit Beginn unterstützenden Investor gegründet. In einer Marketing-Vorlesung wurde scherzhaft mit der Idee eines Brot- und Gebäck-Backautomaten gespielt, die wenig später in zahlreichen Einzelprojekten, Diplomarbeiten und zum Studienende schließlich mit einem funktionierenden Konzept eines innovativen Heißluft- „Pizzaofens“ für die Selbstbedienung durch den Kunden endete. Nach dem ersten Prototyp und einer sehr großen medialen Präsenz wurden weitere vier Pizzaöfen gebaut und am Markt platziert. Die über Jahre hinweg gesammelten Erkenntnisse (Standort, Kundenverhalten, Bestückung) verschiedenster Aufstellplätze führte zum absolut neuartigen Konzept der „24h-Pizzeria“, in welcher der entwickelte Pizzaofen alle Vorzüge perfekt ausspielen kann und den Kunden zu jeder Tages- und Nachtzeit eine ofenfrische Pizza servieren kann. Die Kunden (anstelle von Personal) bedienen den sehr einfachen Pizzaofen selbst und backen damit ihre eigene Pizza auf Knopfdruck. Alle anderen Produkte wie frisch gemahlener Kaffee, kalte Getränke und Süßigkeiten werden über modernsten Verkaufsautomaten serviert.

History6-2


  • 0
    Standorte
  • 0
    zufriedene Kunden
  • 0
    Verkaufte Pizzen

 

 

 

 

 

 

Scroll Up