Details anfordern

 

Jetzt deine eigene BistroBox eröffnen


„Werde Teil unserer Franchise-Familie und starte
mit deiner eigenen BistroBox durch.“

 

BistroBox – das Konzept der Zukunft

BistroBox steht mit dem Konzept der 24h-Pizzeria am Anfang einer Vision, die einerseits sehr einfach zu verstehen ist und andererseits in ferner Zukunft ungeahnte Möglichkeiten mit sich bringt.

„Unsere Vision ist eine Welt ohne Öffnungszeiten, in der sich alle Menschen mit bestem Gewissen, einfach & bequem selber verköstigen und dabei von der Qualität begeistert sind!“

Die BistroBox Franchise-Partner repräsentieren eine Marke, die das Kauferlebnis auf Knopfdruck zukünftig revolutionieren wird.
 

Ein BistroBox Standort funktioniert ohne Personal vor Ort und ist daher für unsere Franchise-Partner einfach zu betreiben. Das Gleiche gilt auch für mehrere Standorte.
Eine BistroBox arbeitet 24h am Tag, 365 Tage im Jahr für unsere Franchise-Partner und Ihre Kunden.
In der BistroBox können sich die Kunden rund um die Uhr selber eine ofenfrische Pizza backen. Möglich wird das durch unseren patentierten Pizzaofen, der es schafft eine Pizza auf Knopfdruck in nur 2 Minuten zu servieren.

 

Part-1

 

Warum BistroBox Partner werden?

Durch jahrelange Entwicklung in unterschiedlichen Bereichen haben unsere Partner den vollen Zugriff auf unser komplettes System und Know-how bei:
Hirn
1. Standortsuche
5. Sortiment
2. Standortbau
6. Einkaufskonditionen
3. Geräteauswahl
7. Qualitätstandards
4. Produktentwicklung
8. Marketing

 

Gemeinsam sind wir stark!

Als Franchise-Partner errichtest und eröffnest du mit unserer Hilfe, in sehr kurzer Zeit deinen eigenen BistroBox Standort. Wir arbeiten laufend daran die Marke BistroBox bekannter zu machen, wovon alle BistroBox Franchise-Partner profitieren. Darunter fallen folgende Bereiche:

Fahne

Druck

 

 

 

 

Die Aufgaben als Franchise-Partner

Unsere Franchise-Partner betreiben Ihren eigenen Standort als Unternehmer. Die Hauptaufgaben sind dabei die ordentliche Bestückung, dass die Kunden immer was Gutes bekommen, sowie die Reinigung & Instandhaltung des Standortes.
Die BistroBox Zentrale unterstützt alle Franchise-Partner dabei im Hintergrund und entwickelt das System laufend weiter, damit alle Partner langfristig immer am neuesten Stand bleiben.
bb_österreich

 

BistroBox Verkäufe

Pizzen, Kaffee, Snacks, Getränke

Dass das BistroBox Konzept bei unseren Kunden gut ankommt, zeigen die ständig
steigenden Standort- und Nutzerzahlen.


 

Dein Weg zum Franchise-Partner

  • Schritt 1: Franchise-Detailinformationen anfordern

    Hast du Interesse am BistroBox Franchise-System, kennst aber noch keine Details dazu? Dann kannst du hier unsere Franchise-Detailinformationen anfordern. Hast du dazu noch Fragen, dann melde dich bitte DU bei uns.

    Hier Franchise-Infopaket anfordern

  •  

    Schritt 2: Franchise-Antrag ausfüllen

    Freut uns, dass du das BistroBox Konzept interessant findest und dir vorstellen kannst, einer
    unserer Franchise-Partner zu werden. Wir haben versucht, uns in den Schritten 1+2 vorzustellen, nun möchten wir auch etwas mehr über dich zu erfahren. Fülle dazu unseren unverbindlichen Franchise-Antrag aus, sodass wir dich besser kennen lernen können. Sobald wir deinen (unverbindlichen) Franchise-Antrag bekommen haben, melden WIR uns bei dir!

    Zum Franchise-Antrag

  • Schritt 3: wir melden uns bei dir – Erstgespräch

    Mithilfe der von dir gemachten Angaben prüfen wir, ob du die persönlichen Voraussetzungen für das BistroBox Franchise erfüllst (z.B. Eigenkapital, Entfernung zur Zentrale,…) und ob auch deine Region für die BistroBox Expansion interessant ist. Darauf folgt das Erstgespräch bei uns in der Franchise-Zentrale oder direkt bei einem BistroBox Standort. Hier bekommst du Einblick vor und hinter die Kulissen eines BistroBox Standortes (technische Hilfssysteme, Software, Einblick in Automaten & Technik, Fragenbeantwortung).

  • Schritt 4: deine Entscheidung – ja/nein ? Schnuppertag

    Nach dem Erstgespräch solltest du alle Informationen haben, die du für deine Entscheidung benötigst, ob das Konzept für dich interessant ist oder nicht. Willst du weitermachen? Na hoffentlich 🙂 …. Vereinbare mit uns einen sogenannten „Schnuppertag“ – wo du mit unserem Bestücker oder einem Franchise-Partner einen halben Tag mitfährst um die Standorte zu befüllen, zu reinigen usw. Damit wollen wir dir einen kleinen Einblick bieten, welche (täglichen) Aufgaben auch ein Franchise-Partner hat. Am Nachmittag dieses Tages werfen wir einen genaueren Blick auf die Wirtschaftlichkeit mehrerer BistroBox Standorte und gehen deine ersten Standort-Ideen durch.

  • Schritt 5: Vorvertrag unterzeichnen

    Mittlerweile solltest du unser System schon sehr gut kennen, doch bevor wir zum nächsten Schritt gehen, brauchen wir das erste Mal deine Entscheidung, ob wir nun gemeinsam in das Franchise starten, oder nicht. Warum? Die in Schritt 6 folgende Standortsuche verschlingt sehr viel deiner als auch unserer internen Ressourcen, indem wir hier gemeinsam mit dir zwischen 5 – 30 Standorte vorselektieren, dich besuchen kommen, diese Standorte dann mit dir gemeinsam besichtigen, den Besitzer ausfindig machen, erste Pläne zeichnen, mit Behörden, Besitzern und Straßenverwaltung Kontakt aufnehmen usw. Damit ist es für uns wichtig, dass du dich im Vorvertrag dazu bereit erklärst mit uns gemeinsam zu arbeiten. Gemeinsam mit diesem Vorvertrag ist eine geringe Anzahlung zur Franchise-Gebühr erforderlich, die dir natürlich im Falle der Unterzeichnung des endgültigen Franchise-Vertrages später wieder auf die Franchise-Gebühr gutgeschrieben wird. Dies gibt uns auch deinerseits das Zeichen dass du es wirklich ernst mit uns meinst.

  • Schritt 6: Standortsuche

    Sofern nicht bereits ein Standort vorhanden ist, gehen wir in diesem Schritt auf Jagd nach guten Standorten. In einem mehrstufigen Prozess werden erste Standortvorschläge gesammelt, ergänzt, bewertet und einige davon auch sicher wieder verworfen. So ist garantiert, dass wir gemeinsam den besten Standort für dich ausfindig machen und den Standort auch tatsächlich für uns gewinnen (Gespräche mit Gemeinde, Behörden, Vermieter,…). Aufgrund strategischer Partnerschaften können wir in manchen Regionen Österreichs auch auf ein Netzwerk an Standorten zugreifen. Auch diese Standorte werden hier natürlich berücksichtigt.

 

 

 

Scroll Up