Rückblick — Entstehung der BistroBox

Die BistroBox GmbH wurde 2009 von drei Absolventen der Fachhochschule Wels und einem seit Beginn unterstützenden Investor gegründet. In einer Marketing-Vorlesung wurde scherzhaft mit der Idee eines Brot- und Gebäck-Backautomaten gespielt, die wenig später in zahlreichen Einzelprojekten, Diplomarbeiten und zum Studierende schließlich mit einem funktionierenden Konzept eines innovativen Heißluft- „Pizzaofens“ für die Selbstbedienung durch den Kunden endete.

DI(FH) Klaus Haberl

CEO (Chief Executive Officer) & Co-Founder

Klaus Haberl ist Co-Founder, Geschäftsführer und CEO der BistroBox GmbH. In seiner Verantwortung liegen gesamtstrategische Themen, Investors Relations, Expansion Franchise und Standorte.

DI(FH) David Kieslinger

COO (Chief Operations Officer) & Co-Founder

David Kieslinger ist Co-Founder, Geschäftsführer und COO der BistroBox GmbH. Er verantwortet Operations, Customer Service, Franchisepartner Relationship und Finance.

DI(FH) Jürgen Traxler

CTO (Chief Technology Officer) & Co-Founder

Jürgen Traxler ist Co-Founder, Geschäftsführer und CTO der BistroBox GmbH. Er verantwortet sämtliche technische Entwicklungen, Werkskundendienst sowie Standortbau und Produktion.

SABINE Fleischmann, MBA

CPO (Chief Procurement Officer)

Sabine Fleischmann ist Geschäftsführerin und CPO der BistroBox GmbH.

Nach dem ersten Prototyp und einer sehr großen medialen Präsenz wurden weitere vier Pizzaöfen gebaut und am Markt platziert. Die über Jahre hinweg gesammelten Erkenntnisse (Standort, Kundenverhalten, Bestückung) verschiedenster Aufstellplätze führte zum absolut neuartigen Konzept der „24h-Pizzeria“, in welcher der entwickelte Pizzaofen alle Vorzüge perfekt ausspielen kann und den Kunden zu jeder Tages- und Nachtzeit eine ofenfrische Pizza servieren kann. Die Kunden (anstelle von Personal) bedienen den Pizzaofen über ein Touch Display selbst und backen damit ihre eigene Pizza. Alle anderen Produkte wie frisch gemahlener Kaffee, kalte Getränke und Snacks werden über modernste Verkaufssysteme serviert.

von der ersten Idee (Mamas Ofen)

Entwicklung eines Prototypen

Serienentwicklung

Produktion Pizzaofen

vom Einzelgerät zur 24h-Pizzeria

erste 24 h Pizzeria

BistroBox als Containerausführung

Facelift im neuen Ladendesign

die neue Steinofen-Pizza in Zusammenarbeit mit einem der größten Pizzaproduzenten

going Digital mit einfacher Bestellung über Touch Display und BistroBox App

Eröffne deine eigene BistroBox

Werde Teil von BistroBox und eröffne als Franchise-Partner deine eigene BistroBox. Als BistroBox Franchise-Partner greifst du auf ein komplettes System zu. Du betreibst deinen Standort unter der Marke BistroBox und profitierst dabei von vielen Erfolgsfaktoren.